Grundgesetz_Sharepics_Telefonica_YAEZ_20240503_16zu9_neu.jpg

Generationendialog "Demokratie erleben, Grundgesetz verstehen" zum Tag des Grundgesetzes

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr für die Demokratie. 2024 gilt als Superwahljahr – denn über 3,6 Milliarden Menschen dürfen wählen gehen. Darum muss die Bedeutung unseres Grundgesetzes und unserer Demokratie besonders hervorgehoben werden.

Das Grundgesetz legt die grundlegenden Prinzipien und Insitutionen einer demokratischen Staatsordnung fest, die eine offene, freie und gerechte Gesellschaft fördern und schützen. Es ist essentiell, unsere Grundrechte zu verstehen und ihren Einfluss auf unseren Alltag zu erkennen. Dabei müssen wir den Wandel der politischen Meinungsbildung von früher zu heute betrachten und den Herausforderungen wie Desinformation und Propaganda im Netz gezielt entgegentreten. Im Austausch zwischen den Generationen sollen die Stärken und Schwächen des Grundgesetzes diskutiert und überlegt werden, wie eine wehrhafte Demokratie aussehen muss.

 

Zielsetzung

Mit unserem Generationendialog zum Tag des Grundgesetzes möchten wir Jugendliche sowie Ältere dafür sensibilisieren, was demokratische Werte sind, wie Populismus und Extremismus (gerade auch im digitalen Raum) die Demokratie gefährden können und warum es wichtig ist, das Grundgesetz zu schützen.

Jung und Alt bekommen die Gelegenheit, sich auszutauschen, über ihre Erfahrungen und Herausforderungen zu sprechen und so neue Perspektiven kennenzulernen. Die Veranstaltung wird eine Kombination aus Bühnenprogramm mit Podiumsdiskussion und Vorträgen) und Workshops mit Gruppenarbeit sein.

 

Generationendialog in Düsseldorf

Wann: Tag des Grundgesetzes, Donnerstag, 23. Mai, 10 - 12.30 Uhr
Wo: THE LOFT in Düsseldorf sowie online via Livestream

Für wen: Schüler*innen der 10. Klasse sowie interessierte Senior*innen

Unsere Gäste

  • Moderation: Amelie Marie Weber, u.a. tätig bei der Tagesschau
  • Gonca Türkeli-Dehnert, Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Ronen Steinke, promovierter Jurist, Journalist und Bestsellerautor
  • Ria Hinken, Netzwerkerin und Leiterin des Projekts alterskompetenz.info; Mitglied der Omas gegen Rechts
  • Rafid Kabir, Content Creator in den Bereichen Klimaaktivismus und Antirassismusarbeit

 

Anmeldung

Interessierte Senior*innen melden sich bitte per E-Mail an team@digital-mobil-im-alter.de oder über das folgende Anmeldeformular zur Veranstaltung an:

Hier anmelden

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Der Generationendialog ist eine gemeinsame Veranstaltung der beiden Initiativen WAKE UP  und Digital mobil im Alter von O2 Telefónica und der Stiftung Digitale Chancen.